Über mich

Ich bin begeisterte Psychologin (M.Sc.), Psychotherapeutin in Weiterbildung und komme aus Stuttgart. Während meines Psychologie-Studiums habe ich in München, Ulm und Trier gelebt – danach ging es aber aus purer Heimatliebe wieder zurück in die schwäbische Hauptstadt. Neben meiner Tätigkeit in der psychologischen Onlineberatung arbeite ich in einer psychotherapeutischen Praxis und führe ambulante Therapien mit der Fachrichtung Verhaltenstherapie im Rahmen meiner Weiterbildung zur Psychotherapeutin durch. Hierbei nehme ich regelmäßig an fachkundiger Supervision teil, um jederzeit eine hohe Qualität zu gewährleisten.

Forschung… Während meiner Forschungsarbeiten an den Universitäten Ulm und Trier habe ich mich mit viel Leidenschaft der Stressforschung und den Zusammenhängen von körperlichen und psychischen Parametern gewidmet. Fragestellungen hierbei waren zum Beispiel der Zusammenhang von der Stressreaktivität mit Persönlichkeitsmerkmalen oder der Zusammenhang von Emotionen und Sprache.

Arbeitsweise… Ich lege sehr großen Wert auf Transparenz, und ein harmonischer Kontakt, bei gleichzeitiger Ehrlichkeit und Authentizität, stehen für mich neben Schweigepflicht und Datenschutz an vorderster Stelle. ​Außerdem verfolge ich den Ansatz, dass SIE der Experte oder die Expertin für Ihre psychische Gesundheit und Ihr Glück sind. Mit meinem Fachwissen aus der Psychologie und Psychotherapie kann ich Sie bei Ihrem Weg zu mehr Zufriedenheit, Erfolg oder Gelassenheit unterstützen, Ihnen Anregungen geben und mich gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach Strategien machen, wie Sie Ihren Zielen näher kommen können. Bei meiner Arbeit integriere ich gerne verschiedene Konzepte aus achtsamkeitsbasierten Verfahren, der kognitiven Verhaltenstherapie und der Arbeit mit inneren Glaubenssätzen bzw. dem inneren Kind.

Warum online? An der Onlinetätigkeit begeistert mich die Flexibilität: wir können von jedem Fleckchen Erde der Welt aus miteinander arbeiten (vorausgesetzt natürlich, dass die Internetverbindung gut ist – und diese ist, wohlgemerkt und der Erfahrung nach, mitten in der südostasiatischen Pampa oftmals besser als in Deutschland selbst) und ich habe die Chance mit Menschen aus aller Welt zusammenzukommen. Es gibt mittlerweile auch einige Studien die belegen, dass Onlineberatung wirksam ist und zu einer Verbesserung der Lebensqualität beitragen kann. In verschiedenen Studien zeigte sich sogar, dass Beratungen per Videotelefonie gleich gute Effekte auf die mentale Gesundheit der Klienten wie persönliche Gespräche hatten (z.B. Barak et al. (2008). A Comprehensive Review and a Meta-Analysis of the Effectiveness of Internet-Based Psychotherapeutic Interventions).

Qualifikationen

2020

Zertifizierung durch den Berufsverband Deutscher PsychologInnen und Psychologen (BDP) für psychologische Onlineberatung

seit 2019

Weiterbildung zur Psychotherapeutin mit der Fachrichtung Verhaltenstherapie (AVM in Stuttgart)

2019

Abschluss Master of Science, Psychologie (Universität Trier)

Thema Abschlussarbeit: Emotionen und Sprache – Eine Untersuchung zum Zusammenhang des sprachlichen Emotionsausdrucks mit der subjektiv wahrgenommenen Emotion sowie dem mimischen Emotionsausdruck

2017

Abschluss Bachelor of Science, Psychologie (Universität Ulm)

Thema Abschlussarbeit: Gruppen-Trier-Social-Stress-Test bei Bundeswehrsoldatinnen und –soldaten und deren Herzphysiologie in Abhängigkeit vom kardiovaskulären Risikoprofil und Persönlichkeitsmerkmalen

2012-2014

Wirtschaftspsychologie-Studium (Hochschule Fresenius München)

Berufliche Erfahrungen

seit 2020

Therapeutin am Institut der AVM Stuttgart in Fachrichtung Verhaltenstherapie

seit 2019

Psychologin in psychotherapeutischer Praxis in Stuttgart

2019-2020

Psychologin im Klinikum Ludwigsburg, Akutpsychiatrie (Praktische Tätigkeit)

2019

Masterarbeit am klinisch psychologischen Institut des Klinikum Stuttgarts

2018-2019

Werkstudentin in Unternehemensberatung mit Schwerpunkt Personalpsychologie und Eignungsdiagnostik

2018

Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Trier (Abteilung für klinische und biologische Psychologie) – Versuchsleitung in einer Studie, bei der Zusammenhänge zwischen Blutzucker und Stressreaktivität untersucht wurden

2016-2018

Praktika in diversen Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie (in den Bereichen Krisenbewältigung für junge Erwachsene und Abhängigkeitserkrankungen)

2016-2017

Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Ulm (Abteilung für klinische und biologische Psychologie) – Unterstützungen bei Studien zur Untersuchung verschiedener psychobiologischer Parameter in Zusammenhang mit Stress und traumatischen Erlebnissen

2014

Praktikum im Bereich Personalentwicklung